Freundinnen, die wir schätzen
& uns unterstützen

Regine Warburg & TRUE FRIENDS

Gemeinsam mit Regine Warburg, die Wunderbares mit Ihren Strickmaschinen zaubert, entwickeln wir unsere erste eigene Produktlinie.

Zusammen arbeiten wir an der Entstehung der Marke TRUE FRIENDS

Sie sagt: „Border-Collie, Shetland Sheepdog, Welsh Corgi – Hunde & Schafe gehören einfach zusammen. Ich bin hier bei TRUE FRIENDS für die Schafe zuständig.
Gestrickt habe ich fast immer, aber anders als heute. Als Jugendliche und als Studentin konnte ich nur nach Vorlagen und Anleitungen arbeiten. Bis ich Kinder bekommen habe. Plötzlich war alles ganz anders: Vor lauter Glück hatte ich hunderte Ideen – hunderte Farben, Muster und Schnitte für alle meine Kinder im Kopf. Die große Familie und mein Job füllten bequem vierundzwanzig Stunden.
Seit ein paar Jahren ist bei mir nicht mehr jede Viertelstunde getaktet, aber zum Handstricken ist die Zeit für so viele Ideen nun wirklich zu kurz. Meine Bilder im Kopf verwirkliche ich jetzt an der Maschine. Das ist immer noch von Anfang bis Ende Handarbeit. Aus weicher Wolle in allen Farbnuancen fließen harmonische Texturen. Herrlich. Es entstehen Stücke, die uns die kühlen Zeiten draußen gemütlich machen.“

Impressionen aus Regine Warburgs Strick-Atelier

Barbara Becker & Pfeifen-ART

Ich liebe schöne Dinge, Retriever und die Natur.

Ich bin Erzieherin und Heilpädagogin und lebe in einem kleinen verschlafenen Nest in der Wallonie (B). Beruflich war immer die Naturpädagogik mein Steckenpferd und ich streifte sozusagen Jahrzehnte mit meinen Labbis und meinen Kita-Kindern durch die Wälder der Eifel, immer die Taschen mit irgendwelchen Fundstücken gefüllt, die zuhause den Garten, die Terrasse oder das Haus verschönern. Mein Bedürfnis kreativ zu sein und die vielfältigen Formen, Farben, Materialien und Oberflächen die in der Natur „zufällig“ auftreten zu kleinen „Gestecken“ an einer Kette oder einem Armband zu arrangieren und neu zu ordnen gefiel mir sehr gut. Besonders aber das Herstellen von Pfeifenbändern bringt mir sehr viel Freude, da diese mich wieder mit meiner Leidenschaft den Retrievern und den dazugehörigen Menschen- verbindet.

Daniela Ludwig & Pfeifen-ART

Ich lebe mit meiner Familie und meinen drei Labradoren in Stolberg, in der der Nähe von Aachen.

Meiner kreativen Ader kann ich beim Bearbeiten und Zusammenstellen der wunderschönen Materialien freien Lauf lassen. Am Anfang waren die Pfeifenbänder nur für uns selbst und für gute Freunde. Es machte so viel Spaß, dass an Aufhören gar nicht mehr zu denken war. Außerdem gab es noch so viel Material zu verarbeiten. So entstand die Idee PFEIFEN-ART zu gründen. So weit so gut! Nun stellten wir uns die Frage, wen oder was wollen wir mit dem Verkauf der Bänder unterstützen? Einen seriösen und deutschen Tierschutzverein, natürlich für unsere Retriever, war schnell unsere Antwort: Mit RETRIEVER NOTHILFE e.V. haben wir einen solchen Verein gefunden.

Unsere Website verwendet Cookies. Mit einem Klick auf „alle Cookies zulassen“ erlaubst du der Website, neben den für die Funktionalität notwendigen Cookies auch welche für Tracking-Zwecke zu verwenden. Mehr zum Thema findest du unter Datenschutz.
Details